Online Adventskalender 2018

17. Adventskalendertürchen  -  zurück zur Startseite

Die Welt ein wenig besser machen

Meine Newsletter-LeserInnen erzählen:

"Ich habe selber seit Monaten gesundheitliche Probleme. Um mich positiv aufzubauen, hilft es mir ausschließlich, mein Herz zu zeigen, z.B. meinen Freundinnen, denen es gerade auch nicht so gut geht ... auf gewisse Weise Liebe schenken ... für andere mein Herz spüren lassen. Für mich entsteht darin der tägliche Sinn. Einklang mit meinem Herzen."

"Im Gespräch mit einem Menschen: ihm mit ungeteilter Aufmerksamkeit zuhören."

"Es gibt ja schon im Kleinen so viele Dinge, die mit Herz getan eine große Wirkung haben. Es kostet nicht mal etwas, denn selbst ein Lächeln oder eine Umarmung reichen, um das Gegenüber aufzumuntern, Halt zu schenken und seinen Tag etwas schöner werden zu lassen. Und immer kommt auch etwas von dem, was man gibt, wieder zurück."

"Also, meine Art Herz zu zeigen ist, dass ich mit einem alleinlebenden älteren Menschen zusammen Mittag esse. ... Und heute habe ich für eine Freundin ein Advents-Überraschungspäckchen gemacht ... Ich weiß, dass ich ihr damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann."

Leichtigkeit des Seins