Konstanze Quirmbach, Online Adventskalender 2019

24. AdventskalendertĂĽrchen - Heiligabend  -  zurĂĽck zur Startseite

"Alles, wie und was ich tue, ist mit meiner Seele verbunden."
(Eine Leserin)

Eine Verbundenheit, in die "alles" hineinpasst, zeugt von Größe. Es gibt kein richtig oder falsch, kein das-darf-sein oder das-darf-nicht-sein. Alles findet zu einer – ja, vielleicht unverstehbaren – Harmonie in dem Ursprünglichen und vielleicht Unsterblichen der Seele: in der Liebe.

An Weihnachten dreht sich alles um die Liebe. Sie treibt uns in die Geschäfte, weil wir liebe Menschen beschenken möchten oder glauben, beschenken zu müssen. Weihnachtsbeleuchtung und Kerzen symbolisieren die Wärme in unseren Herzen und wir genießen es, mitten drin zu sein, aufzublühen für diese Momente im Angenehmen und dabei alles Schmerzliche eine Weile vergessen zu können.

Mir tut es gut zu wissen, dass das möglich ist und dass die Vorstellung von Weihnachten als dem "Fest der Liebe" etwas in allen Herzen bewirken kann. Sie kann die Hoffnung auf gelebte Liebe, die in den Seelen aller Menschen wohnt, am Leben halten. Gerade jetzt. Gerade heute. Gelebt in einem annehmenden Blick, einer ehrlichen Umarmung, im Zuhören und Da-sein für andere, in einem freundlichen Wort. So kann Weihnachten jeden Tag sein.

Ich wĂĽnsche uns allen verbunden Feiertage
– verbunden mit dem seelenvollen und liebevollen Geist der Weihnacht.

Frohe Weihnachten      SCHĂ–NE WEIHNACHTEN!      Frohe Weihnachten

Es hat uns wieder Freude gemacht, Sie, liebe LeserINNEN, mit dem Online-Adventskalender durch die Adventszeit zu begleiten. Wir sagen ein herzliches Dankeschön – und falls Sie auch Dankeschön sagen möchten, dann freuen wir uns weihnachtlich-himmlisch ĂĽber Ihren Kommentar! Klicken Sie hier, öffnen Sie das Mailformular und schreiben Sie uns, was Sie persönlich an dem Adventskalender schätzen:  Post an das Adventskalenderteam.

Manche möchten gerne etwas zurĂĽckgeben, sich erkenntlich zeigen und auf diese Weise Dankeschön sagen. Ab sofort ist das nun auch möglich:  Mein Beitrag zum Adventskalenderprojekt.

Verbringen Sie geruhsame oder aufregende, spannende oder gelassene Tage zwischen den Jahren. Wir freuen uns auf ein Wiederlesen im Advent 2020 :-)


Ihre Konstanze Quirmbach und Ulrike Fetz

24. AdventskalendertĂĽrchen - Heiligabend  -  zurĂĽck zur Startseite

"Alles, wie und was ich tue, ist mit meiner Seele verbunden."
(Eine Leserin)

Eine Verbundenheit, in die „alles“ hineinpasst, zeugt von Größe. Es gibt kein richtig oder falsch, kein das-darf-sein oder das-darf-nicht-sein. Alles findet zu einer – ja, vielleicht unverstehbaren – Harmonie in dem Ursprünglichen und vielleicht Unsterblichen der Seele: in der Liebe.

An Weihnachten dreht sich alles um die Liebe. Sie treibt uns in die Geschäfte, weil wir liebe Menschen beschenken möchten oder glauben, beschenken zu müssen. Weihnachtsbeleuchtung und Kerzen symbolisieren die Wärme in unseren Herzen und wir genießen es, mitten drin zu sein, aufzublühen für diese Momente im Angenehmen und dabei alles Schmerzliche eine Weile vergessen zu können.

Mir tut es gut zu wissen, dass das möglich ist und dass die Vorstellung von Weihnachten als dem „Fest der Liebe“ etwas in allen Herzen bewirken kann. Sie kann die Hoffnung auf gelebte Liebe, die in den Seelen aller Menschen wohnt, am Leben halten. Gerade jetzt. Gerade heute. Gelebt in einem annehmenden Blick, einer ehrlichen Umarmung, im Zuhören und Da-sein für andere, in einem freundlichen Wort. So kann Weihnachten jeden Tag sein.

Ich wĂĽnsche uns allen verbunden Feiertage

Frohe WeihnachtenSCHĂ–NE WEIHNACHTEN!Frohe Weihnachten

Es hat uns wieder Freude gemacht, Sie, liebe LeserINNEN, mit dem Online-Adventskalender durch die Adventszeit zu begleiten. Wir sagen ein herzliches Dankeschön – und falls Sie auch Dankeschön sagen möchten, dann freuen wir uns weihnachtlich-himmlisch ĂĽber Ihren Kommentar! Klicken Sie hier, öffnen Sie das Mailformular und schreiben Sie uns, was Sie persönlich an dem Adventskalender schätzen:  Post an das Adventskalenderteam.

Manche möchten gerne etwas zurĂĽckgeben, sich erkenntlich zeigen und auf diese Weise Dankeschön sagen. Ab sofort ist das nun auch möglich:  Mein Beitrag zum Adventskalenderprojekt.

Verbringen Sie geruhsame oder aufregende, spannende oder gelassene Tage zwischen den Jahren. Wir freuen uns auf ein Wiederlesen im Advent 2020 :-)

Ihre Konstanze Quirmbach und Ulrike Fetz

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details