Eine Information für alle Blogleser aus Rüsselheim, Westerburg, Weinheim und Umgebung

Ende Mai können Sie Konstanze Quirmbach persönlich kennenlernen. Sie ist unterwegs auf einer Lesereise und liest aus ihrem Buch: „Ich bin da. Sich SELBST BEWUSST wahrnehmen. Dem Leben POSITIV begegnen.“

Den Schlüssel dazu sieht die Autorin in einem bewussten Umgang mit den Gedanken. „Das, was jemand von sich aus denkt, bestimmt sein Schicksal.“ (Mark Twain). Um glücklich und zufrieden zu leben, müssen wir achtsam mit unseren Gedanken sein, denn sie bestimmen unser Fühlen und Handeln. Positives Denken in Form von Affirmationen kann zum täglichen, hilfreichen Begleiter werden: Machen wir uns bewusst was wir denken, haben wir die Chance, uns zu verändern und bewusst ein Leben zu führen, das wir uns wünschen. Mehr die Person zu sein, die wir sein wollen.

Bewusstes positives Denken, Fühlen und Handeln sind der Schlüssel zu innerer Stärke, zu einem selbstbestimmten Leben und einer bewussten Lebenseinstellung. Diesen ganzheitlichen Ansatz, den Konstanze Quirmbach als Gestalttherapeutin mitbringt und der in ihren Affirmationen einen Ausdruck findet, möchte sie den Zuhörern vermitteln. Ihr Motto lautet „Affirmationen machen stark“, denn Affirmationen stärken den Glauben an uns selbst und bringen uns in Kontakt mit unserem Selbstbewusstsein.
Begleitend zur Lesung werden stimmungsvolle Fotografien gezeigt. Sie reflektieren die Inhalte der Texte und inspirieren den Betrachter. Sie dürfen sich auf eine angenehme Stunde in einer einladenden Atmosphäre freuen – und auf eine Reise zu sich selbst.

Die Leseorte: Rüsselsheim, Westerburg, Gorxheimertal bei Weinheim

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.