Das Experiment mit Affirmationen ist unauffällig. Wer sich entschließt, es auszuprobieren, ist sich nur selbst Rechenschaft schuldig. Niemand überprüft oder kontrolliert den Erfolg, sondern nur die Betroffenen selbst spüren ihre Entwicklung.

Wer sich bei mir für das Experiment mit einer Affirmation anmeldet, kann auch Fragen stellen oder meine Hilfe in Anspruch nehmen. Nur wenige tun das. Und auch nur wenige berichten mir, welchen Einfluss ihr tägliches Üben mit dem unterstützenden Satz auf ihr Leben hat. So freue ich mich besonders über eine Rückmeldung, die mir vor zwei Tagen zugemailt wurde. Auf meine Nachfrage, ob ich diese Mail hier im Blog veröffentlichen darf, schrieb die Teilnehmerin:

„Selbstverständlich bin ich einverstanden! Ich möchte den Menschen gerne mitteilen, welch wunderbare Wandlung sich in meinem Leben ereignet hat und ich freue mich, wenn anderen das auch widerfahren kann… der feste Glaube an sich selbst, und an das, was ist, veränderte meine und hoffentlich auch ihre ‚Welt‘.“

Geld fließt mühelos und reichlich in mein Leben und wird immer mehr. Ich bin begeistert über die Euphorie, mit der diese Teilnehmerin die ausgewählten Affirmationen in ihren Alltag einbaut und ihre Energie auf das Positive richtet. Sie ist bereit, es in ihr Leben hineinzulassen – und so geschieht es auch, dass es tatsächlich zu ihr kommt. Vielen Dank für diese ermutigende Rückmeldung!

Die Affirmation: „Geld fließt mühelos und reichlich in mein Leben und wird immer mehr.“

Nach zwei Wochen schreibt sie:
„Halli Hallo,
ich habe vor zwei Wochen mit dem Experiment begonnen und wollte nun mal ein kleines Feedback weitergeben und sagen, wie begeistert ich bin, dass es so toll klappt. Ich bekomme immer Geld, oft aus unverhoffter Quelle und vorgestern lag sogar ein Verrechnungsscheck in meinem Briefkasten!! Ein Scheck!! Ohne dass ich bei einem Gewinnspiel mitgemacht habe oder dergleichen. Ich suggerierte mir immer und immer wieder meine Affirmation, schrieb sie immer wieder auf, jeden Tag und es ist wirklich fantastisch!! Auch alle anderen Wünsche, die ich mir vorstelle schon zu haben, erfüllen sich auf leichte und unkomplizierte Art und Weise.

Affirmationskarten im Hosentaschenformat

Ich bin da. Affirmationskarten im Hosentaschenformat

Mein Partner glaubt immer noch nicht an die Macht der Affirmation, an die Selbstbemeisterung der Gedanken… er tut dies alles als Zufall ab… doch ich beschäftige mich schon seit Anfang August damit, lese viele Bücher und höre viele Vorträge… ich habe mir eine Powerpointpräsentation mit den mir wichtigsten Affirmationen zusammengestellt und es automatisiert sich auch schon einiges. Ich muss sagen, mein Leben hat sich um 180 Grad gewandelt. Ich bin zufrieden, ausgeglichen, ich bewerte nicht mehr und habe dadurch viel mehr Weitsicht und ich bin einfach in der LIEBE… wie soll ich sagen… ich versuche meine Erfahrungen weiter zu geben, mich mitzuteilen, und je mehr ich das tue, desto besser geht es mir, desto erfolgreicher bin ich. Das Gesetz der Resonanz funktioniert!! So viele Jahre habe ich die Wahrheit gesucht, über mich, mein Leben, über Gott und das Universum, über alles… und…es ist ALLES!!!!!

Viele liebe und glückliche Grüße“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.