Eine Umfrage (Juni/Juli 2009)  unter den Teilnehmern an dem Experiment mit Affirmationen hat ergeben, dass die überwiegende Mehrzahl sich durch das Nutzen der Affirmationen sehr gut unterstützt fühlt. Hier ganz knapp die Hauptergebnisse im Überblick :

– Der Umgang mit Aufgaben und Menschen ist wesentlich entspannter geworden.

– Wer Affirmationen nutzt, verbessert und steigert sein Selbstvertrauen deutlich.

– Es braucht Geduld, sein Ziel zu erreichen. Tägliches Affirmieren bringt den Prozess voran. Der Geist ist auf das Ziel gerichtet und Hindernisse werden bewusst, die noch im Wege stehen.

Mit welcher Affirmation arbeiten Sie?

Und mit welchem Erfolg? Es macht anderen Mut, über Ihre Schwierigkeiten zu lesen und wie Sie damit umgehen. Gerade darin, dass Schwierigkeiten und Widerstände auftreten, liegt die Chance größerer Instrospektion – die Affirmation kann noch besser auf die im Vordergrund stehenden Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Gerne dürfen Sie mich auch direkt ansprechen, wenn Sie Fragen haben: koquirmbach-at-affirmationen.info

Sich bewegen heißt, in Bewegung bleiben. Danke für Ihre Berichte und Kommentare!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.