Berührungen, Seelennahrung

Berührungen sind Nahrung für die Seele

"Berührung ist, die Wärme zu spüren und dann das Feuer zu machen. Den blauen Himmel über den Regenwolken zu sehen. Ein Kuss in zehn Geschwindigkeiten." (aus "Touch" von Denny Johnson) Was bedeutet eigentlich “Berührung”? Was bedeutet…
Umarmungen

Gegen Berührungsmangel – für Umarmungen

„Wir brauchen vier Umarmungen am Tag zum Überleben.“ (Virginia Satir, 1916-1988, Mutter der Familientherapie) Social Distancing ist immer noch vorgeschrieben und zwingt uns, Abstand zu halten. Körperlicher Kontakt ist für viele nicht…
Immer im Blick - das kleine Glück

Mangel – Fülle – Mai – und das kleine Glück immer im Blick

,
"Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen." (J.W. von Goethe) Es stimmt. Ist der Geist auf ein Ziel gerichtet, nehmen plötzlich alle Gedanken mehr oder weniger diese Färbung an. Der Geist prüft schon vorab,…
optimistisch bleiben

Unsicher – sicher – zuversichtlich

“Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.” Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904, russischer Dramatiker) Wie geht es Ihnen jetzt eigentlich, in Woche drei des nahezu weltweit staatlich verordneten Zuhausebleibens?Arbeiten…
Zeit der Stille

Chancen der Stille – unsere stillsten Stunden haben vieles zu geben

Zwangsweise erleben wir in diesen Tagen mehr Ruhe, weniger Lärm, weniger Hektik. Stille breitet sich aus – und mit ihr kommen unvorhergesehen Chancen!
Wert-volles Maß

Wert-volles Maß – leben in Wellenbewegungen

„Wenn einer das rechte Maß überschreitet, kann ihm das Erfreulichste zum Unerfreulichsten werden.” (Demokrit) Wie versprochen, greife ich heute erneut das Thema des letzten Newsletters auf: Werte und ihre persönliche Bedeutung im Leben.…
Dankbarkeit spüren

Werte leben – Was ist wichtig, richtig und von Wert

„Es sind nicht die Glücklichen, die dankbar sind, es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ Sir Francis Bacon (1561-1626) Dankbarkeit Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, jeden Morgen zunächst einmal einem Gefühl von Dankbarkeit…
Inspirierendes, Widersprüchliches und Persönliches zum 1. Advent

Inspirierendes, Widersprüchliches und Persönliches zum 1. Advent

"Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst." (Seneca) Schon vor mehr als 2000 Jahren hat der einflussreiche und vielgelesene Stoiker und Philosoph Lucius Annaeus Seneca ähnlich über die Seele gedacht wie moderne Menschen…
Leben ist ein Geschenk

Das Leben ist ein Geschenk

"Ich nehme mein Leben als Geschenk an." (Affirmation aus "Ich bin da.") Wenn ich an die Menschen denke, die nicht mehr in meinem Leben sind - so wie heute an Allerheiligen - dann denke ich nicht nur an Tod und Vergänglichkeit, sondern vor…