Flügel für die Seele

„Vergiss, Menschenseele, nicht, dass du Flügel hast.“
(Emanuel Geibel)

 

Was beflügelt Ihre Seele?

Wahrscheinlich ist es nicht ganz einfach, diese Frage eindeutig zu beantworten. Manchmal reicht schon ein Lächeln, ein anderes Mal brauchen wir vielleicht eine Umarmung, ein drittes Mal hören wir schöne Musik und das verleiht unserer Seele Flügel. Online AdventskalenderEs kann sein, dass wir manchmal sogar überrascht sind, wodurch wir uns leicht und beschwingt fühlen können.

Was beflügelt meine Seele? Ich verbinde das Zitat von Emanuel Geibel mit Leichtigkeit. Wenn Leichtigkeit mich trägt, dann geht es mir gut, ich bin erfüllt von Wärme und spüre Vertrauen. Ein gutes Grundgefühl, das unkompliziert ist und mein Herz erreicht, lässt meiner Seele Flügel wachsen und trägt mich durchs Leben. Für mich ist das ein wunderbarer, erstrebenswerter Gefühlszustand. Er vermittelt viel Positives, gibt mir Lebensmut und rückt Lebensfreude in den Vordergrund. Ein ideales Thema für meinen Adventskalender, dachte ich mir, und habe das umgesetzt: Vom 1. bis zum 24.Dezember 2017 finden Sie hinter jedem Adventskalender-Sternchen Facetten von Leichtigkeit. Ich freue mich, wenn Sie sich mit meinen Beiträgen durch den Advent begleiten und sich inspirieren lassen.

Was macht uns das Leben leichter?

Im November habe ich zwei Artikel zu diesem Thema  geschrieben.

Im ersten Beitrag mit dem Titel 60 Dinge, die das Leben leichter machen spreche ich an, wie wir uns durch bestimmte Verhaltensweisen das Leben selbst schwer machen – und da stehen uns offenbar unzählige Möglichkeiten zur Verfügung … Zum Beispiel suchen viele Menschen gerne die Schuld bei anderen, wenn ihr Leben gerade mal wieder schwer ist, und vergessen darüber, was sie selbst tun können, um es leichter zu machen.

Von der Leichtigkeit des Seins berührt, wachsen der Seele Flügel. Klick um zu Tweeten

Die Bereitschaft, bei sich selbst anzufangen, und sei es mit nur kleinen Verhaltensänderungen, macht einen großen Unterschied. Ich zähle 60 ganz einfache Dinge auf, die auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit im Leben hilfreich sind. Manchmal sind diese Dinge so einfach, dass man ihre Nützlichkeit völlig unterschätzt. Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie noch viel mehr Dinge kennen, die Ihr Leben leichter machen.

Die Dinge haben den Wert, den man ihnen gibt.Im zweiten Beitrag mit dem Titel Das Leben ist einfach zu kurz … erfahren Sie mehr darüber, mit welchen Veränderungen in Ihrem Denken sich mehr Lebensleichtigkeit erreichen lässt. Denn es sind nie die Dinge an sich, die schwer sind, sondern es ist natürlich unsere eigene Interpretation davon. Das ist eine sehr alte und immer wieder neue Weisheit.

Wissen Sie denn, wie Sie Ihr eigenes Denken (und damit Fühlen und Handeln) langfristig zum Besseren verändern können? In meinem Blogbeitrag Mentale Stärke erfahren Sie mehr zum Thema Umstrukturierung von Gedanken. Ist erst einmal die Einsicht da, folgt schnell die Erkenntnis und es können Wege zu einem neuen Denken angebahnt werden. Es ist leichter, als Sie vielleicht denken.

In diesem Sinne …

… wünsche ich Ihnen natürlich vor allem Leichtigkeit bei allem, was jetzt auf Sie zukommt. Die Adventszeit ist immer irgendwie stressig und deshalb ist es umso wichtiger, sich gerade jetzt beflügeln und durch die Adventszeit tragen zu lassen. Ich freue mich, wenn mein Online-Adventskalender Ihnen dabei nützlich ist.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Möchten Sie mir Ihre Meinung zu diesem Thema sagen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.