Der impuls-Newsletter im Januar 2010

Jahreswechsel. Mit Böllern und Sekt begrüßen wir das Neue Jahr und die Chancen, die es für uns bereit halten mag. Es ist üblich, gute Vorsätze zu fassen – aber doch nicht Sie!… Nein, sagen Sie bloß, Sie haben doch? Dabei erleben wir es doch jedes Jahr von Neuem, dass selbst die besten Vorsätze gerade mal bis in die zweite Januarwoche halten und dann ganz schnell in Vergessenheit geraten. Kaum je ein Vorsatz erlebt das Jahresende.

Lesen Sie hier, wie sie Ihre Vorsätze erfolgreich umsetzen können:
» Newsletter Persönlichkeitswachstum

Der Beitrag gefällt Ihnen? Gerne dürfen Sie den Text kopieren und mit Angabe der Quelle (Name, Verlinkung zu diesem Beitrag) in Ihrem Blog veröffentlichen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.