Beiträge

Wildes ruhiges Herz

"Mag dir dies und das geschehn, lerne, still darüber zu stehn, sieh dir selber schweigend zu, bis das wilde Herz in Ruh." Christian Morgenstern Wenn es gelingt, anzunehmen und still zu betrachten, was im Leben geschieht, dann findet das…

Von der Kunst des Ausruhens

"Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens." (John Steinbeck) John Steinbeck trifft den Nagel auf den Kopf: Es ist ein Teil der Kunst des Arbeitens, angemessene Ruhepausen einzulegen. Denn Ausruhen ist die Quelle neuer Kraft…

Jasmin, kleine Wunder und Reichtum

Achtsamkeit zu erklären ist, als wolle man den Duft von Jasmin in Worten beschreiben. Es gibt einfach Dinge, die kann man nicht beschreiben, man muss sie erfahren, um den Zauber der Wirkung zu spüren.

Viele gute Gründe, sich mit Achtsamkeit zu beschäftigen

Warum sollte Achtsamkeit ein Teil Ihres Lebens werden? Was bringt Ihnen das? Die Antwort ist: Es gibt viele gute Gründe, sich mit Achtsamkeit zu beschäftigen. Viele Menschen beginnen mit einer Achtsamkeitspraxis, weil sie ihren Alltag entschleunigen…

Zulassen was ist. – Und dann?

Zulassen, was ist. Anschauen, ohne zu bewerten. Aushalten. Durchstehen. Transformieren. Was könnte schlimmstenfalls passieren? Was darf nicht sein? Wie muss es unbedingt sein? Was fürchte ich? Ich könnte abstürzen. Ich darf nicht…

Mit Achtsamkeit und Atempausen Stress loswerden

Womit machen Sie sich eigentlich den meisten Stress im Alltag? Mit einem zu vollen Tagesplan? Mit einem zu hohen Anspruch an die Ergebnisse Ihrer Arbeit? Mit dem Rennen im Hamsterrad - tun, tun, tun! Und am Ende des Tages haben Sie immer…

Achtsamkeitsbasierte Selbstwahrnehmung

Wenn ich Sie jetzt spontan frage: Wie fühlen Sie sich gerade? Welche Gedanken sind für Ihr Gefühl verantwortlich? Können Sie dann spontan eine Antwort finden? Häufig wissen Menschen nicht, diesen Unterschied zu benennen. Alles verschwimmt…