Beiträge

Das Wünschen und das Gewünschte

, , ,
Lieben wir das Wünschen mehr als das Gewünschte? Stillt die Erfüllung einer Sehnsucht die Sehnsucht in uns? Beendet Glück unseren Schmerz? Gedanken zu einem Zitat von Nietzsche: "Man liebt zuletzt seine Begierde und nicht das Begehrte."