• Life Coaching und Beratung, Konstanze Quirmbach

LifeCoaching und Beratung

Erkenne dein Potential • Erreiche deine Lebensziele

„Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.“
(Albert Schweitzer)

Ich unterstütze dich in besonderen Lebenssituationen

Besondere Lebenssituationen erfordern besondere Entscheidungen. Schwierige Lebenssituation erfordern schwierige Entscheidungen.

Die Entscheidung zu einem LifeCoaching ist in einer besonderen, häufig als schwierig empfundenen Lebenssituation eine richtige Entscheidung. Du holst dir Hilfe, um Antworten. und Lösungen zu finden.

Möglicherweise

– steckst du in einer Krise fest,
– suchst du Orientierung und Klarheit,
– bist du unzufrieden, weil es einfach nicht mehr passt,
– bist du unsicher und weißt nicht, welchen Weg du einschlagen willst.

Du wünschst dir Veränderung

Der Grund, warum in deinem Leben jetzt Veränderung dran ist, ist zunächst zweitrangig. Wichtig ist es, es anzugehen und es nicht weiter aufzuschieben. Daher meine Empfehlung: Hab den Mut diese „große“ Entscheidung jetzt zu treffen.

Veränderung durch LifeCoaching

Im LifeCoaching kannst du

  • dir von der Seele reden, was dich belastet
  • herausfinden, was deine Situation verbessern würde
  • dein Selbstvertrauen stärken
  • den Mut zu Veränderung fassen
  • Ursachen auf den Grund gehen
  • dein Selbstbewusstsein stärken
  • deine Bedürfnisse erkennen und aussprechen
  • Selbstwahrnehmung verbessern, Denkblockaden auflösen
  • Selbstbild hinterfragen und Selbstwertgefühl stärken
  • Stress reduzieren, Entspannung lernen
  • Zeitmanagement optimieren, mehr Zeit für dich selbst einplanen
  • deine Blickrichtung ändern, um klarer zu sehen

„Auf geteerten Straßen kannst du den richtigen Weg nicht finden.“
(Bob Marley)

LifeCoaching FAQs

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Coaching wird im alltäglichen Sprachgebrauch mit beruflichem Coaching verbunden. Dabei können die Themen sowohl das Arbeitsumfeld, als auch Verhaltensweisen betreffen. Wer einen Beruf ausübt, hat nicht nur mit fachlichen Herausforderungen zu tun, vielmehr gibt es häufig Probleme in der Kommunikation mit Kollegen, Teams oder Führungskräften.

Im LifeCoaching steht die Person selbst im Vordergrund und ihr Anteil an den Geschehnissen bzw. ihr Beitrag zu dem, was in ihrem Lebensumfeld Schwierigkeiten verursacht. Ich betrachte LifeCoaching als einen Raum für Vertrauen, für Selbstreflexion, als Ideenschmiede für Veränderungsprozesse, in dem wieder mehr Handlungsklarheit entsteht.

Der Coach verpflichtet sich, stets im Sinne und im Auftrag des Coachees (Kunde des Coachs) zu arbeiten. Der Coachee gibt Anliegen und Themen vor und erklärt, wofür er Lösungen sucht. Der Coach bietet Wege an und macht Vorschläge, um die Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten zu anzustoßen. Im LifeCoaching geht es häufig darum, zuerst einmal die eigenen Schwierigkeiten einzukreisen und dabei herauszufiltern, was sich denn eigentlich verändern muss, damit das Leben als besser und leichter empfunden werden kann.

Es gibt in jedem Leben besonders belastete Situationen, oft gerade an wichtigen Schaltstellen, wo Entscheidungen mit Tragweite getroffen werden müssen. Gerade dann kann man sich verunsichert fühlen, hilflos oder überfordert – jedenfalls nicht selbstsicher und selbstbewusst. Im Gegenteil. Das innere Gedankenkarussell dreht sich und man kommt nirgendwo an. Im LifeCoaching gewinnst du wieder mehr Klarheit.

Die Themen im LifeCoaching sind sehr persönlich. Fast immer steht der Wunsch im Vordergrund, sich zu verändern. Oft haben Menschen auch ein Stück ihres Lebensmutes verloren und wollen sich im Coaching neu aufstellen, Grenzen überwinden, neue Kraft und eine neue Sinngebung finden.
Bei all diesen und ähnlichen Themen rund um deine Persönlichkeit und erwünschte Veränderung, wird dich ein LifeCoaching unterstützen.

Du solltest die Bereitschaft zur Veränderung mitbringen. Entscheidend für den Erfolg des LifeCoachings ist dein Wille zur Selbstreflexion und Umsetzung dessen, was du im Coaching für sich erarbeitest.

Ein LifeCoaching-Prozess dauert so lange, wie du brauchst, um ein Ergebnis zu erreichen.
Ich biete ein 30-Minuten und ein 50-Minuten Coaching an.

Bewährt hat sich auch ein zwei bis drei Stunden Coaching, wenn es um konkrete Lösungserarbeitung geht.
Allgemeines Persönlichkeitswachstum kann sinnvoll in einem wöchentlichen Coaching begleitet werden.

Mein Honorar für ein mediengestütztes Coaching beträgt 70 Euro pro 50 Minuten und 50 Euro für 30 Minuten.
Für ein face-to-face Zwei-Stunden-Coaching berechne ich ein Honorar von 200 Euro (inkl. Tagebuch zum Aufschreiben deiner Ergebnisse und Reflexionen).
Für alle anderen individuellen Angebote frage bitte nach.

Hinweis:
Bitte beachte, dass Gestalttherapeuten und Coaches ihr Honorar nicht über eine Krankenkasse abrechnen können, sondern du dies privat zahlen musst. Nimmst du ein Coaching aus beruflichen Gründen in Anspruch, schreibe ich dir gerne eine Rechnung für deinen Arbeitgeber oder deine Steuererklärung.

Was ist Life-Coaching

Themen im LifeCoaching

Was du mitbringst, ist unser Thema

In jedem Coaching steht erfahrungsgemäß zunächst ein zentrales Thema im Vordergrund. Ganz oft geht es um Beziehungen, in denen sich Schwierigkeiten zeigen, z.B. zu Kolleg*innen, zu Vorgesetzten, zu Eltern und oft zu Lebenspartner*innen. Oder auch um Themen von Überlastung, im Beruf wie auch im Privaten. Und häufig ist es einfach der Wunsch, sich selbst verändern zu wollen.

Während der Gespräche zeigen sich dann oft tiefere persönliche Themen, die häufig mit Selbstwahrnehmung zu tun haben: zu viel Selbstkritik – zu wenig Selbstwertgefühl, mangelndes Selbstvertrauen aufgrund alter, nicht hilfreicher Glaubenssätze und daraus entstandener Selbstblockaden. Das zu erkennen, ist bereits der erste Schritt zu mehr Gelassenheit und wachsendem Selbstvertrauen.

Auf einer allgemeineren Ebene geht es nicht nur um das, was wir tun oder tun wollen, sondern vor allem auch um das, was und wie wir denken: über uns selbst, über andere, über die Welt. Es geht darum, sich selbst besser zu verstehen und sich und seinen Fähigkeiten zu vertrauen. Dabei tauchen Fragen auf. Im LifeCoaching geht es deshalb vor allem darum, Antworten auf Fragen zu finden.

  • Selbstwahrnehmung / Selbstvertrauen

    Wie siehst du dich selbst? Wie sehen dich andere?

    Wer in dir gewinnt: die Selbstkritik oder das Selbstvertrauen?

  • Glaubenssätze / Denkblockaden

    Kennst du deine Glaubenssätze, die dich ausbremsen oder dir Flügel verleihen?

    Welche Glaubenssätze blockieren dein Denken? Und damit auch das, was du noch tun und bewirken könntest?

  • Bedürfnisse / Wünsche

    Kennst du deine Bedürfnisse? Weißt du, was du brauchst, damit es dir besser geht?

    Erlaubst du dir persönliche Wünsche? Gönnst du dir etwas?

  • Lebenssinn / Leidenschaft

    Tust du das, was dein Leben sinnvoll macht?
    Oder wünschst du dir Veränderungen?

    Gibt es Dinge, die du mit Hingabe tust, die dich begeistern?
    Oder kommt das zu kurz in deinem Leben?

  • Selbstorganisation / Überlastung

    Mutest du dir zu viel zu?
    Lastet zu viel auf deinen Schultern?

    Wie kannst du Balance zwischen Erholung und Arbeit erreichen?

  • Frustration / Anerkennung

    Fühlst du dich häufig frustriert, nicht gut behandelt, nicht gesehen, falsch beurteilt?

    Findest du ausreichend Anerkennung in deinem Umfeld?

  • Gedanken / Gefühle

    Wie nimmst du deine Gedanken wahr: als Karussell? Als beunruhigend? Als lästig oder aufdringlich?

    Wie wirken deine Gedanken auf deine Gefühle, deine Stimmung und deine Lebenslust?

  • Selbstverantwortung / Fremdbestimmung

    Übernimmst du Verantwortung für dich und für andere?

    Bestimmen andere dein Leben, dein Schicksal?
    Oder nimmst du die Zügel in die Hand?

Vielleicht hilft dir ein LifeCoaching gerade jetzt weiter. Schildere dein Anliegen und ich antworte unverbindlich.

Wie LifeCoaching zum Erfolg führt

Schon der Entschluss, dich auf ein LifeCoaching einzulassen, ist der erste (und eigentlich wichtigste) Schritt zum Erfolg.

Denn du hast bemerkt, dass sich etwas ändern soll in deinem Leben. Du hast bemerkt, dass es etwa gibt, an dem du arbeiten willst und das du verbessern möchtest. Das du ändern oder ganz weghaben willst; z.B. etwas, das dich immer wieder zurückwirft, dich ausbremst und dich hindert, der Mensch zu sein, der du sein willst.

Es folgen im Coaching weitere Schritte:

  • Ziele konkretisieren sich, weil du dich traust, genau hinzusehen und zu erkennen, was du brauchst und dir wünschst.
  • In dem vertrauensvollen Rahmen des Coachings wächst auch dein Selbstvertrauen. Im Mittelpunkt steht, was dir wirklich wichtig ist. Hier geht es nur um dich.
  • Du entdeckst (wieder) deine Stärken, findest neue Möglichkeiten, machst wirksame Pläne. Das Bewusstsein darüber hat bereits wesentlichen Anteil am Erfolg des Coachings.
  • Selbstreflexion führt dich zu tieferem Selbstverständnis. Dein Selbstbild und deine Selbstwahrnehmung verändern sich, weil du ehrliches Feedback bekommst.
  • Weil du dich selbst und deine Situation besser verstehst, alles in einem größeren Zusammenhang sehen kannst und mögliche Ursachen erkennst, findest du zunehmend deine ganz individuellen Lösungen.
Vertrauen zum Coach

Wenn du dich für ein LifeCoaching entscheidest, entscheidest du dich für größere Lebenszufriedenheit.

Das sagen meine LifeCoaching-KlientInnen

„Vielen Dank, dass Sie mir keine Fische geschenkt, sondern mich das Fischen gelehrt haben …“

„Sie haben exzellent analysiert! Ich fühle mich bestätigt, fast „ertappt“ und musste deshalb an manchen Stellen beinah schmunzeln, einen solch klaren Spiegel vorgehalten zu bekommen.“

„Sie haben mir viel Mut und Zuversicht gegeben. Mit Energie und Kraft werde ich nun versuchen, meine schwierige Situation zu meistern.“

„Im Moment möchte ich Dir gerne sagen wie dankbar ich Dir bin, dass in so kurzer Zeit so viel passiert ist. Ich denke für mich war es der richtige Zeitpunkt.“

Das Leben ist ein Wunschkonzert!

Wünsche an den eigenen Lebensweg

Life-Coaching Konstanze Quirmbach

Auf deinem Lebensweg triffst du immer wieder Entscheidungen darüber, welche Richtung du einschlagen willst. Gehst du links, rechts oder gerade aus? Was wünschst du dir vom Leben? Auf welchem Weg kommst du deinen Wünschen näher?

Meine Erfahrung ist, dass viele Menschen sich erst gar nicht trauen, ihre Wünsche zu denken, noch weniger, sie auszusprechen oder an deren Verwirklichung zu glauben. Sie haben noch nicht den Mut gefasst, sich auf ihren eigenen Weg zu machen. Dorthin, wo sie selbstbestimmt nach ihren Wünschen und Vorstellungen ihr Leben gestalten können, damit es sich frei, glücklich und befriedigend anfühlt.

Im LifeCoaching kannst du

  1. deine Wünsche bemerken und ihnen einen Platz geben ➙ Achtsamkeit
  2. deine Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen und verwirklichen ➙ Selbstverwirklichung
  3. deine Wünsche durch gezielte Gedanken und Gefühle stärken ➙ Affirmationen

Achtsamkeit

Deine Wünsche bemerken und ihnen einen Platz geben

Selbstverwirklichung

Deine Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen und verwirklichen

Affirmationen

Deine Wünsche durch gezielte Gedanken und Gefühle stärken.

1x monatlich eine Inspiration – mein Newsletter

In meinem Newsletter „Persönlichkeit wagen“ greife ich Themen rund um allgemeine Lebensfragen und persönliche Entwicklung auf. Sei auch Du mit dabei!

» Newsletter abonnieren