Konstanze Quirmbach Beratung|LifeCoaching

spontaner • bewusster • lebendiger • leben

Schreiben Sie mirMehr über mich

Beratung | LifeCoaching

Konstanze Quirmbach
Beratung | LifeCoaching

„Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“
(chinesisches Sprichwort)

Mauer oder Windmühle?

Das wichtigste Kennzeichen von Leben und Wachstum ist Veränderung. The wind of change – der Wind des Wandels hat selten Flaute. Oft ist er still und sacht und bewegt unbemerkt Dinge. Manchmal frischt er auf und bringt etwas in uns in Bewegung. Und es gibt Zeiten, da weht er heftig, zerrt an uns und fordert uns heraus.

Da kann es sinnvoll sein, sich durch Mauern abzuschirmen und die angestoßenen Veränderung zu kontrollieren und einzugrenzen. Es kann ein anderes Mal aber auch richtiger sein, sich mit dem Wind (oder Sturm?) des Wandel zu bewegen, sich mitzudrehen und den Schwung im Rad des eigenen Lebens aufzunehmen.

Perspektive durch Coaching gewinnen

Ich denke, dass jede Veränderung eine Verbesserung in Bezug auf einen bestimmten Aspekt Ihres Lebens bedeuten sollte. Es ist nicht immer offensichtlich, welche Entscheidung wirklich zu einer Verbesserung führt und es ist dann durchaus angebracht, weiter in die Tiefe zu schauen oder die Dinge von einer höheren Perspektive aus zu betrachten.

  • Überblick und Detailwissen sind wichtig,
  • wie Kopf und Bauch an einem Strang ziehen können,
  • welche Konsequenzen eine Entscheidung in verschiedenen Lebensbereichen hat,
  • wie Sie sich und anderen am besten gerecht werden.

All das sind Fragen, die im Coaching einen Platz haben.

Wer einen Coach sucht, steckt schon mitten drin im Veränderungsprozess. Sie gehen aktiv an die Sache heran und zeigen damit bereits Stärke: Sie warten nicht darauf, dass sich die Dinge irgendwie von selbst lösen, sondern Sie möchten selbst entscheiden, wohin der Weg jetzt führt. Damit Sie Ihr Leben gezielt besser machen können.

Meine Coachingangebote

LifeCoaching

Ich biete LifeCoaching an und begleite Menschen in allen Lebensfragen. Es geht immer um persönliche Entwicklung, ganz gleichgültig, ob Sie ein berufliches oder ein privates Thema mit ins Coaching bringen. Ganz wichtig ist, dass die Chemie zwischen uns stimmt, damit Vertrauen entstehen kann.

Auszeit- und IntensivCoaching

Eine Besonderheit ist mein Angebot, sich eine intensive Zeit von beispielsweise drei Tagen zu nehmen und diese für seine persönliche Entwicklung und ein individuelles Coaching zu nutzen. Wenn das Ihr Interesse weckt, dann lesen Sie mehr dazu auf der Seite Auszeit- und IntensivCoaching.

Methoden im Coaching

Im Coaching stehen meist Fragen im Mittelpunkt. Ihre Fragen und meine Fragen. Ziel ist es, neue Sichtweisen zu ermöglichen, damit Sie andere Antworten finden als bisher. Einen hohen Stellenwert haben Anregungen zur Selbstbeobachtung (Achtsamkeit), das Wahrnehmen der eigenen Gedanken und Gefühle und deren Bedeutung für das angestrebte Ziel.

Schon sehr lange arbeite ich mit positiven Suggestionen, mit Bildern und Affirmationen, die jeden Veränderungsprozess sehr unterstützend begleiten können. Sie können sich auf das Ziel, auf Verhalten, auf Ermutigungen oder Gelassenheit und vieles andere mehr beziehen – je nachdem, was Sie gerade brauchen. Das finden wir im Coaching heraus und Sie entwickeln Ihre eigenen hilfreichen Sätze.

Ihre Entscheidung für eine Beratung | ein LifeCoaching ist eine Entscheidung für ein lebendigeres Leben.

Schreiben Sie mir unverbindlich, ich unterstütze Sie gerne.

Spontaner, bewusster, lebendiger leben

Von Beginn an, seit dem Jahr 2003, war und ist es mein Herzensanliegen geblieben, Menschen in ihrer Fähigkeit zu einem spontanen, bewussten und lebendigeren Leben zu unterstützen.

– spontaner

Ich halte viel davon, sich auf sein Bauchgefühl und auf seine Intuition zu verlassen. Sind wir in einem guten Kontakt mit den spontanen Antworten unseres inneren Bauch-Wissens, haben wir in komplizierten Situationen den besten, ehrlichsten und zuverlässigsten Berater.

– bewusster

Was uns bewusst ist, können wir bearbeiten, verstehen und auch verändern. Beratung und LifeCoaching verfolgen daher zu einem ganz großen Teil das Ziel, ein neues Bewusstsein zu schaffen und so notwendige Perspektivwechsel vollziehen zu können.

– lebendiger leben

Was macht das Leben lebendig? Für mich sind das Gefühle wie Liebe, Verletzlichkeit, Begeisterung, Verzweiflung, Trauer, Hingabe und viele andere mehr. Sie spielen immer eine Rolle, egal um welches Thema es geht, und wenn wir uns zu ihnen bekennen, spüren wir unsere Lebendigkeit.

Veränderung bewirken – Ziele erreichen

Beratung und LifeCoaching sind Unterstützung

Erwarten Sie in Beratung und LifeCoaching keine vorgefertigen Lösungen. Es geht immer darum, genau das zu finden, was für Sie  in Ihrer individuellen Lebenssituation passt.

  • In der Beratung fließt konkretes und hilfreiches Wissen ein, das ich an Sie weitergebe und Sie prüfen, was davon Sie sich nehmen können und was Sie weiterbringt.
  • Im LifeCoaching liegt der Schwerpunkt mehr auf Fragen, mit deren Hilfe Sie Ihre Stärken, Ihre Themen, Ihre Lösungen und Ihren persönlichen Weg finden.

Wege entstehen, wenn wir sie gehen

Sie selbst bewirken die Veränderungen, die Sie im Leben haben wollen. Warum es aber immer wieder schwer fällt, alte Gewohnheiten und Muster zu durchbrechen und wirklich neue Wege zu gehen, ist in unserer trägen Psyche begründet: Sie geht gerne den einfachsten Weg und das ist der, den sie bereits kennt.  Neue Wege entstehen dadurch, dass wir sie immer wieder und immer wieder neu und frischen Mutes gehen. Wir bieten der Psyche an, die kleinen Trampelpfade immer weiter auszubauen, bis sie schließlich auch zu einem einfachen und gewohnten Weg werden.

Den Prozess verstehen

Ich denke, jeder macht eigene Erfahrungen mit der Umsetzung großer Vorsätze und neuer Ziele. Häufig läuft es so: Am Anfang sind wir voll motiviert, alles klappt super, mit Zuversicht und großer Motivation laufen wir los.
Und dann? Rückfälle, Aussetzer, Lustlosigkeit … Der Erfolg gerät ins Wanken. Wir beginnen zu glauben, wir könnten das Ziel sowieso nicht erreichen und geben dann häufig auf, machen so weiter wie vorher.

Deshalb lege ich im Coaching auch viel Wert darauf, diesen natürlichen Verlauf aller Veränderung zu sehen und anzuerkennen. Rückfälle und Lustlosigkeit bedeuten nicht das Ende, sie sind lediglich Stufen auf dem Weg zum Ziel, die genommen werden wollen. Das muss uns nicht entmutigen, sondern das darf auch sein – weil es ja ohnehin geschieht. Hier braucht jeder Geduld mit sich selbst und viel Verständnis für den Prozess.

Locker bleiben, lächeln

Machen wir uns also locker und sind wir nachsichtig mit uns. Rückfälle in alte Muster sind das normalste auf der Welt, sie sind Teil jeder Veränderung. Es gibt keinen Grund, sich schlecht zu fühlen oder sich innerlich fertig zu machen. Hier hilft es vielmehr, über sich selbst zu lächeln, sich freundlich zu verzeihen und sein Ziel wiedervoll und ganz ins Auge zu fassen.

Was Sie auch noch wissen sollten

Sie bringen schon alles mit

Klar, jeder sucht nach Lösungen, auf die er alleine noch nicht gekommen ist. Die Hilfe eines Coaches bedeutet Hilfestellung beim Finden Ihrer nächsten situationsangemessenen Schritte. Es wird Ihnen nichts Fremdes übergestülpt, sondern Sie nutzen Ihre Fähigkeiten und Stärken. Die bringen Sie bereits mit,, nur sind´sie in der Krise oder unter Druck gerade nicht verfügbar. Mein Ziel im Coaching ist, sie wieder stark zu machen, damit Sie wieder auf Ihre inneren Ressourcen zugreifen können.

Was brauchen Sie noch?

Was Sie noch brauchen ist der Wille, Ihr Thema anzugehen und etwas in Ihrem Leben zu verändern. Das erfordert den Mut, wirklich hinzusehen und sich auch, wenn es sein muss, schwierigen Gefühlen zu stellen. In jeder Krise zeigen sich wichtige Bedürfnisse und Krisen eröffnen die Chance, diesen Bedürfnissen endlich nachzugehen und für mehr Lebensqualität und persönliche Klarheit zu sorgen.

„Vielen Dank, dass Sie mir keine Fische geschenkt, sondern mich das Fischen gelehrt haben …“

Weitere Rückmeldungen meiner KlientInnen

Aktuelles in meinem Blog

was glücklich macht

Tun, was glücklich macht

"Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluss, glücklich zu sein." (Lawrence Durrell, britischer Schriftsteller und Diplomat, 1912-1990) Verabschieden Sie sich abends von Ihrem Tag? Schenken Sie ihm (und sich) nochmals Aufmerksamkeit und…
Dem neuen Jahr begegnen

Dem neuen Jahr begegnen

"Lasst uns gehen mit frischem Mute in das neue Jahr hinein! Alt soll unsre Lieb und Treue, neu soll unsre Hoffnung sein." (Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)Ich kenne niemanden, der sich nicht wünscht, das neue Jahr mit viel Schwung…
Aus dem Herzen

Mit dem Herzen reden

"Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich." (Albert Schweitzer) Stimmen Sie Albert Schweitzer zu? Finden Sie auch, dass Worte, die es durch die Kontrolle des Herzens geschafft haben, bevor sie aus dem Mund kommen, allen Menschen verständlich…

Schließen Sie sich der kleinen Gemeinschaft meiner Leser an und abonnieren Sie meinen Newsletter.

Rückmeldungen meiner LeserInnen:

„Liebe Konstanze, ich möchte Dir von HERZEN DANKE sagen für Deinen wunderbaren Newsletter, der mir schon so oft immer wieder neue Denkanstöße gegeben hat, einfach toll.“

“ … heute kam der Newsletter, der mich wieder sehr anspricht mit der Lebensfreude!”

“Ganz wunderbar, Ihre Impulse, liebe Frau Quirmbach, Und so passend – gerade jetzt!! Vergelt’s Gott und wunderbare Momente “

“Ich möchte mich einfach einmal bei Ihnen bedanken für Ihre Worte, Zeilen, Gedanken und Newsletter. All dies ist eine Bereicherung meines Lebens!”

„der aktuelle, so persönliche newsletter von ihnen hat mich sehr berührt – ich danke ihnen dafür! … auch wenn ich weiss, das er ‚persönlichkeit wagen‘ heisst, sind ihre zeilen durch die geschenkte teilhabe dieses mal besonders für mich. “

“ich habe diesen diesen Newsletter schon seit einiger Zeit abonniert und immer wieder regt er mich zum Nachdenken an.”