Tiger und Erdbeeren

Präsent sein. Entscheiden, was wichtig ist. Tun, was gerade jetzt wichtig ist. Diese Sätze beschreiben einen Zustand von Fokussierung und Konzentration. Wer in einem solchen Zustand ist, wird Erfolg haben bei dem, was er tut. Doch wie erreichen…

Keine Wartezeiten bei Dr. Wald

Dr. Wald hat immer Sprechstunde, und zwar ohne Wartezeiten. Einfach hingehen – und schon beginnt die „Behandlung“: weitreichende positive Effekte auf Körper und Psyche werden in neueren Studien belegt. - Man muss es nur tun!

Achtsamkeit: Universalgenie der Persönlichkeitsentwicklung

Stress abbauen und ruhiger werden. Schmerzen besser in den Griff bekommen. Das Gehirn fit halten. Emotionale Fitness erreichen. Glücksgefühle erzeugen. Gelassenheit gewinnen. Energie auftanken. Und und und. Es hört sich fast an, als müsse…

Jasmin, kleine Wunder und Reichtum

Achtsamkeit zu erklären ist, als wolle man den Duft von Jasmin in Worten beschreiben. Es gibt einfach Dinge, die kann man nicht beschreiben, man muss sie erfahren, um den Zauber der Wirkung zu spüren.

Eine Parkbank und unerwartetes Glück

, ,
Ein kleiner Junge glaubt, er könne Gott zum Mittagessen treffen. Er zieht los mit Schokoriegel und Apfelschorle in seinem Rucksack - doch dann kommt alles ganz anders als er dachte.

Das Wünschen und das Gewünschte

, , ,
Lieben wir das Wünschen mehr als das Gewünschte? Stillt die Erfüllung einer Sehnsucht die Sehnsucht in uns? Beendet Glück unseren Schmerz? Gedanken zu einem Zitat von Nietzsche: "Man liebt zuletzt seine Begierde und nicht das Begehrte."

Achtsam einen Drink nehmen - in 7 Stufen

Ja, auch das ist Achtsamkeit: Du tust etwas ganz Gewöhnliches, Alltägliches, das du ohnehin gerade machen oder erledigen willst, und bist dabei achtsam. Es kommt ja nicht darauf an, was du tust, sondern wie du es tust. So passiert es jedem…

Erfahrung der Stille - Tag 3

Sitzen. Einatmen. Ausatmen. Gehen. Schweigen. Sitzen. Einatmen. Ausatmen. Essen zubereiten. Atmen. Schweigend essen. Einatmen und ausatmen, das ist alles. Augenblick für Augenblick. Tag 3 der Praxis Ich wache auf und fühle mich so schwer…

Erfahrung der Stille - Tag 2

Der Einsiedler lässt seine Besucher in die Zisterne sehen. In dem stillstehenden Wasser erkennen sie sich selbst. "Das ist die Erfahrung der Stille.", sagt der Einsiedler. Heute ist der zweite Tag eines 3-Tage-Sesshins; eine Gruppe von 8…

Erfahrung der Stille (3-Tage-Sesshin) Tag1

Zu einem Einsiedler kamen eines Tages Menschen. Sie fragten ihn: "Welchen Sinn siehst du in einem Leben der Stille?" Er war gerade mit dem Schöpfen von Wasser aus einer tiefen Zisterne beschäftigt. Er überlegt und sprach: "Schaut in…

Zulassen was ist. – Und dann?

Zulassen, was ist. Anschauen, ohne zu bewerten. Aushalten. Durchstehen. Transformieren. Was könnte schlimmstenfalls passieren? Was darf nicht sein? Wie muss es unbedingt sein? Was fürchte ich? Ich könnte abstürzen. Ich darf nicht…

Mit Achtsamkeit und Atempausen Stress loswerden

Womit machen Sie sich eigentlich den meisten Stress im Alltag? Mit einem zu vollen Tagesplan? Mit einem zu hohen Anspruch an die Ergebnisse Ihrer Arbeit? Mit dem Rennen im Hamsterrad - tun, tun, tun! Und am Ende des Tages haben Sie immer…

Achtsamkeitsbasierte Selbstwahrnehmung

Wenn ich Sie jetzt spontan frage: Wie fühlen Sie sich gerade? Welche Gedanken sind für Ihr Gefühl verantwortlich? Können Sie dann spontan eine Antwort finden? Häufig wissen Menschen nicht, diesen Unterschied zu benennen. Alles verschwimmt…

Internationaler Tag des Glücks

, , ,
Der 20. März wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Tag des Glücks proklamiert. Sie starteten eine weltweite Aktion und laden jeden Einzelnen ein, daran Teil zu nehmen. Das Motto: "Bekenne dich dazu, Glück in die Welt zu bringen!"…

Einen Lebenstraum leben

, , , ,
Wie lebt es sich eigentlich an einem See in den kanadischen Wäldern? Und soll man sich einen Lebenstraum verwirklichen oder lieber weiterträumen? Solche und andere Fragen habe ich in einem Interview für myMONK.de beantwortet, das in dieser…

10 Schritte Achtsamkeit

Was haben achtsame Menschen anderen voraus? Stellen Sie sich vor, Sie könnten diese Frage Thich Nath Hanh stellen. Was würde er wohl antworten? Im letzten Jahr hatte ich die große Freude, an einen Achtsamkeitstag mit Thich Nath Hanh im…

Schnell noch ein bisschen entspannen ...

, ,
Die Vorweihnachtszeit stellt häufig große Herausforderungen an unsere Fähigkeit, uns selbst und unser seelisches Gleichgewicht zu organisieren. Trifft dieses Wort "organisieren" den Kern, frage ich mich gerade? Ja, ich glaube schon. Sich…

Lesung am 24. Mai in Wiesbaden: Ich bin da!

, , ,
Ich bin nicht nur da - sondern sogar anwesend, vor Ort, in Wiesbaden :-). Ich freue mich darauf, in der Schwalbe 6 einen inspirierenden Raum zu haben, in dem ich eine Lesung veranstalten darf. Ich werde aus meinem Buch: "Ich bin da. Sich SELBST…