Autonomie und Freundschaft

Am vergangenen Sonntag habe ich meinen Sohn besucht. Und seine Familie natürlich. Wir haben am Tisch gesessen und Kaffee getrunken, geplaudert über dies und das, ganz locker und ohne Absicht oder Ziel. Es war einfach nur schön, zusammenzusitzen…

Das Leben ist einfach zu kurz ...

, ,
... für Knäckebrot. ... für schlechten Wein. ... um es nicht in vollen Zügen zu genießen. ... für Kompromisse. Diese Formulierungen mögen Ihnen irgendwie bekannt vorkommen. Kein Wunder! Denn Buchautoren, Staatsmänner, Philosophen,…

Aus dem Trauma herauswachsen

,
Traumatische Erfahrungen verändern Die Zeit heilt Wunden, so heißt es. Und es ist erstaunlich, dass das wirklich so ist, sehen wir uns mal an, wie eine Schnitt- oder eine Hautverletzung in kurzer Zeit tatsächlich wieder heilen. Doch wie ist…

Schlimm-Trance oder Wunder-Trance?

Ob wir Schlimmes erwarten oder dem Leben vertrauen, macht einen großen Unterschied für unser Handeln und unser Wohlbefinden. - Finde heraus: Bist du eher in einer Schlimm-Trance oder eine Wunder-Trance zuhause?

Das Gute in anderen sehen

Die Augen spiegeln das Gute in deiner Seele, so sagt der Mystiker Thomas Merton. Möglicherweise haben Sie selbst schon etwas Ähnliches in anderen Augen entdeckt. Für uns selbst erkennen wir häufig dieses Gute in unserer Seele nicht mehr…

Zuhören ist nicht gleich zuhören

, ,
„Hör mir doch mal richtig zu!“, so möchten wir manchmal verzweifelt rufen, wenn unser Gesprächspartner partout nicht kapiert, was wir ihm sagen möchten. Zuhören ist doch ganz einfach, so glauben wir. Aber warum kommen dann unsere Worte…

Wann ist Zeit für eine Auszeit?

Sind Sie ein zielstrebiger Mensch? Setzen Sie sich Ziele, die Ihren Werten entsprechen? Richten Sie Ihr Verhalten und Ihre Handlungsweisen so aus, dass Sie diese Ziele erreichen? Viele von uns machen das so. Wir planen unseren Tag, unser…

Schatzsuche

Psychotherapeuten schauen gerne mit ihren Klienten in die Vergangenheit. Sie suchen danach, was schiefgelaufen ist. Und sie finden meistens auch einiges, denn keine Eltern sind perfekt, kein Zuhause ohne Fehler, Erziehungssysteme sind oft übergriffig…

Welt-Tag mentaler Gesundheit

, ,
Heute, am 10. Oktober, ist World Mental Health Day – frei übersetzt heißt das: Tag der mentalen Gesundheit. Es dreht sich darum, die enorme Wichtigkeit mentaler Gesundheit im Leben zu erkennen und entsprechendes Wissen darüber zu verbreiten. Jeder…

Affirmationen – mentale Kraft – Positiv-in-der-Welt-sein

Was spricht dafür, sich mit Affirmationen das Leben leichter zu machen? Affirmation zu sprechen, ist etwas ganz Natürliches. Es sind Sätze der Ermutigung, des Wünschens oder der Selbstmotivation. Sie wirken autosuggestiv, das heißt: Wenn…

Fehler machen - sich entschuldigen

Schnell reagieren wir unbedacht, sind ungerecht, kränkend, stur, uneinsichtig - im Sinne einer gut funktionierenden Beziehung ist solches Verhalten nicht förderlich. Doch wie bitten wir um Entschuldigung?

Raus aus der Empathie-Falle

Nicht, dass wir uns missverstehen. Empathie ist gut. Sie ist angeboren, eingebaut im menschlichen Gehirn, ist sozial notwendig und verbindet Menschen emotional. In einer Zeit der Überindividualisierung unserer Gesellschaft, die eher ein zu…

Das Wünschen und das Gewünschte

, , ,
Lieben wir das Wünschen mehr als das Gewünschte? Stillt die Erfüllung einer Sehnsucht die Sehnsucht in uns? Beendet Glück unseren Schmerz? Gedanken zu einem Zitat von Nietzsche: "Man liebt zuletzt seine Begierde und nicht das Begehrte."

Sorgen-frei leben!

,
Sorgen-frei leben - Ich weiß, dass wir uns das alle wünschen! Wie glücklich wären wir, wenn das Leben leicht und schön und sorgenfrei wäre! Stimmt das nicht? Doch lassen Sie sich von dem Titel nicht täuschen: Ich verspreche Ihnen nicht…

Jeder braucht seine Angst

Angst kann lähmen oder sie kann eine Triebfeder für Veränderung sein. Der Hirnforscher Gerald Hüter sagt: "Alles, was Sie brauchen, ist Angst."

Gute Gefühle kann man lernen

, ,
Es ist unsere Wahl, ob wir das Gute oder das Schlechte sehen wollen. Meistens. Schlechte Gefühle drängen sich vor, wir bewerten sie intuitiv als “wichtiger” und messen ihnen viel mehr Bedeutung bei. Die Evolution hat uns so angelegt. Unbewusst…

Positives Denken - Positive Psychologie

Auf den ersten Blick könnte man meinen, die beiden Begriffe hätten sehr viel miteinander zu tun. Doch tatsächlich ist die Verbindung nicht so eng, wie die Verwendung des Eigenschaftswortes 'positiv' auf dem Etikett suggeriert. Beim zweiten…

Loslassen und Abschied nehmen

oder: Trauer ist ein gutes Gefühl Trauer bringen wir im Allgemeinen mit Tod und Trennung in Verbindung – ein Zusammenhang, zu dem "ein gutes Gefühl" zunächst so gar nicht passen will. Die Trauer selbst ist ein Prozess. Er bewegt sich durch…

Die Seele deiner Wege

Woher wissen wir, welchen Weg wir nehmen sollen? Wovon lassen wir uns eigentlich leiten? Kürzlich las ich ein Gedicht, das mir diese beiden Fragen bewusst machte. Angesprochen hatte mich schon die Wortwahl des Titels: Zauber und Fülle. Ja,…