Geld fließt reichlich in mein Leben - Teil II

Geldaffirmationen funktionieren häufig schon alleine deshalb nicht, weil wir uns innerlich sperren. Einerseits hat natürlich niemand gerne finanzielle Sorgen, aber andererseits ist Reichtum auch mit inneren Bildern verbunden, die nicht immer…

Geld fließt reichlich in mein Leben - Teil I

Geld-Affirmationen sind beliebt. Verständlich, denn die Vorstellung beflügelt, Reichtum nicht mit harter Arbeit, sondern mit Leichtigkeit zu erreichen. Heißt das - wie es gerne missverstanden wird - man muss lediglich inbrünstig seine…

Wie schmeckt ein Kuss?

Achtsames Wahrnehmen von Sinneseindrücken bringt innere Saiten zum Klingen. Welches Lied singt der Wind? Welcher Duft hängt im Raum? Wie „sehe“ ich mit meinen Fingerkuppen? Wovon genau fühlt sich mein Blick angezogen? Um Antworten…

Gute Partner: Realismus und Optimismus

In einem Blogbeitrag stellen die Querdenker Förster & Kreuz die Frage: Wie echt ist das Glück, wenn es zum Dogma erhoben wird? Diese Frage interessiert mich auch. Ist sie nur rhetorisch oder gibt es tatsächlich Menschen mit der Überzeugung,…

Affirmationen lösen inneren Dialog aus

Was bedeutet es, sich auf ein Gedanken-Experiment mit Affirmationen einzulassen? Sie konzentrieren sich auf ein Thema, richten Ihren Geist auf ein Ziel. Dabei spielt es keine Rolle, was Sie erreichen möchten. Das kann eine vermeintlich kleine…

Lust oder Unlust - das ist hier die Frage

"Dazu hab ich jetzt keine Lust!" - Wie häufig spukt dieser Satz in Ihrem Kopf herum und ist der Grund dafür, dass Sie etwas nicht tun? Vielleicht schieben Sie es auf später, oder Sie nehmen es sich für morgen vor. Hoffentlich haben Sie dann…

Der eilige Geist

Die inneren Antreiber sind nötig, aber oft schießen Sie über das Ziel hinaus. Ebenso wichtig ist es, seine Säge zu schärfen.

Ist es dumm, positiv denken zu wollen?

, ,
SpiegelOnline hat am 1. Januar 2011 in der Rubrik Wissenschaft/Psychologie einen Beitrag der Journalistin Anna Gielas veröffentlicht: "Die Gefahren des Gute-Laune-Zwangs". Sie schreibt darin unter anderem über "positives Denken" und wie negativ…

Es weihnachtet sehr

Weihnachten Liebeläutend zieht durch Kerzenhalle, mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit. Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle schöne Blumen der Vergangenheit. Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise, und das…

Hass überwinden - Liebe finden

, ,
Die Weihnachtszeit konfrontiert uns mehr als andere Zeiten mit Liebe - mit der Fülle des Gefühls, aber auch mit den Auswirkungen seines Mangels. "Mein Gott, sie mimen eben Weihnachtsfrieden ... 'Wir spielen alle. Wer es weiß, ist klug.'…

Worin sind Sie stark?

Eine Liste von 52 Charakter- und Seelenqualitäten führt uns die Tugenden vor Augen, die wir als Menschen bereits in uns tragen. Durch persönliche Geschichte, Vorbilder und Umwelt verkümmern manche Eigenschaften, während sich andere besonders…

Was haben Fotografie und Leben gemeinsam?

Wie der Fotograf Bilder festhält, halten wir anderen Augenblicke fest, an die wir uns gerne erinnern. "Life is a moment-to-moment experience", hörte ich einmal. Der Satz ist mir in Erinnerung geblieben, denn er stimmt für die Fotografie und…

Dorothee Sölle - Ein herzinfarkt

Das Gedicht von Dorothee Sölle ist überraschend, weil es auf ungewöhnliche Weise die Angst vor dem Tod mit sozialen Themen und persönlichem Neubeginn verbindet. Es gelingt ihr zu überraschen, das Wahrnehmungsfeld der Leser größer und…

Mein Leben hat sich um 180 Grad gewandelt

Das Experiment mit Affirmationen ist unauffällig. Wer sich entschließt, es auszuprobieren, ist sich nur selbst Rechenschaft schuldig. Niemand überprüft oder kontrolliert den Erfolg, sondern nur die Betroffenen selbst spüren ihre Entwicklung. Wer…

Die einzig wirkliche Reise ...

"Die einzig wirkliche Reise, das einzige Bad in der Quelle der Jugend wäre es, nicht fremde Welten zu besuchen, sondern andere Augen zu besitzen, das Universum durch die Augen eines anderen zu sehen..." (Marcel Proust) Marcel Proust beschreibt…

Ich will ja! Aber ich weiß nicht wie ...

Stehen Sie auch manchmal an einem Punkt, an dem Sie einfach nicht weiterwissen? Sie möchten ja - Sie wünschen es sich sogar sehr! Und dennoch, irgendwie geht es gerade gar nicht weiter. Sie sehen keine Lösung, keinen Weg, da ist keine Idee,…

"Ich bin da." Eine Rezension von Ulrike Bergmann (Die Mutmacherin)

Ulrike Bergmann hat in Ihrem Blog Die Mutmacherin das Buch "Ich bin da. Sich SELBST BEWUSST wahrnehmen. Dem Leben POSITIV begegnen." Sie schreibt: "Dieses optisch wunderschön gestaltete Buch lädt auf wunderbar leichte Weise zu einer Reise…

Wie nehmen Sie die Menschen?

"Wenn wir die Menschen nur so nehmen, wie sie sind, so machen wir sie schlechter." Viktor E. Frankl erntet von seinen jungen Zuhörern großen Beifall und herzliches Lachen, als er in seinem Vortrag "Why to believe in others" diesen Satz ausspricht. Den…